Finanzordnung der Dachkirnerpfiefer – Guggenmusik St.Peter e.V. (gemäß § 6 der Vereinssatzung)

Download

  1. Die Finanzordnung regelt alle Einzelheiten über die Pflichten der Mitglieder zur Entrichtung von Beiträgen an den Verein.
  2. Der Mitgliedsbeitrag, und die Umlagen werden von der Mitgliederversammlung beschlossen. Die festgesetzten Beiträge treten rückwirkend zum 1. Januar eines jeden Jahres in Kraft, in dem der Beschluss gefasst wird. Die Mitgliederversammlung kann durch Beschluss einen anderen Termin festsetzen.

    Mitgliedsbeitrag
    Der jährliche Mitgliederbeitrag an den Verein beträgt:
    Beitragsklasse  Mitgliederart   Jahresbeitrag  
    A Mitglieder über 18 Jahren  25 €
    B Familienbeitrag auf Antrag
    (ein- bzw. beide Elternteile, sowie alle Ihre Kinder soweit nicht Beitragsklasse A in Betracht kommt), auch eheähnliches Verhältnis mit gemeinsamer Anschrift
     45 €
    C Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren  15 €
    D Passives Mitglied 10 €
    Über weitere Ermäßigungen entscheidet auf Antrag die Vorstandschaft.

  3. Anträge auf Änderung der Beitragshöhe sind mit entsprechenden Nachweisen dem/der Rechner/in vorzulegen, Anschriftenwechsel ist sofort mitzuteilen.
  4. Der Einzug des Mitgliedsbeitrages erfolgt durch Abbuchungsverfahren über EDV zum 1. Januar jeden Jahres.
  5. Mitglieder, die bisher am Abbuchungsverfahren EDV nicht teilgenommen haben, entrichten ihre Beiträge bis spätestens 01. Januar jeden Jahres auf eines der genannten Beitragskonten.
  6. Gebühren, die durch fehlende Deckung entstehen sind vom Mitglied zu tragen. Bei Mahnungen werden Mahngebühren erhoben.
  7. Bei Eintritt während des Jahres ist der Beitrag monatsanteilig vom Eintrittsmonat an zu entrichten. Für die Festlegung des Eintrittsmonats ist das Eingangsdatum des Aufnahmeantrags bei der Vorstandschaft maßgeblich.
  8. Die Mitgliederverwaltung erfolgt durch Datenverarbeitung (EDV). Die personengeschützten Daten der Mitglieder werden nach dem Bundesdatengesetz gespeichert.

Sonstige Kosten/Gebühren

Für alle aktiven Mitglieder können weitere Kosten für Busfahrten, Eintrittsgelder bei Abendveranstaltungen, etc. anfallen. Diese werden von der Vorstandschaft rechtzeitig angekündigt und müssen im Bedarfsfall vom jeweiligen Mitglied and den/die Rechner /in entrichtet werden

 

St. Peter, den 28.März 2009
Überarbeitung am 20.April 2013

 

 

Die Vorstandschaft