Guggeschwoof 2017

Unser jährlich stattfindendes Guggenmusiktreffen. Der Guggeschwoof.

Plakat Guggeschwoof2017

Bereits zum achten mal veranstalten die Dachkirnerpfiefer am 14.01.2017 ab 19:30 Uhr ihr Guggenmusiktreffen, den Guggeschwoof.

Wir freuen uns auf ein volles Haus in der Festhalle St. Peter. 

Für den passenden Guggensound sorgen:

Des Weiteren freuen wir uns auf zahlreiche Zünfte aus Nah und Fern. Mit dabei sind:

  • Bellebärhexen von Ehrenstetten
  • Biengener Staibruch Hexe e.V.
  • Blaue Narre Freiburg
  • Bollschweiler-Hexen
  • Breisgauer Teufelshexen 2009 e.V.
  • Brunnenputzer Kirchhofen e.V.
  • Burg Falkensteiner Höllenhunde Buchenbach e.V.
  • Bürgle Hexen Sölden
  • Dreisamtäler Nebelwölfe
  • Forlenwald-Wolfshexen Kenzingen e.V.
  • Freiburger Höllebrut
  • Fribuger Waldhexen
  • Geisterwölfe St. Peter
  • Gmüür Hexen Badenweiler
  • Grabwächter Emmendingen
  • Gugger-Gugge Ettigä
  • Klemmbach Hexen
  • Lumpemännle Hölzlebruck
  • Moordruden e.V.
  • Ölberggeister Ehrenstetten e.V.
  • Schloßgrabenhexen Kirchhofen e.V.
  • Schneesturmhexen Denzlingen e.V.
  • Steibruch-Hex Buchenbach
  • Steinbacher Höllenteufel
  • Taubergießen Dämonen
  • Teufelsburg-Ritter Kiechlinsbergen e.V.
  • Welschkorngeister e.V. Denzlingen
  • Windigen Eckhexen Wittnau
  • Zwulcher Narrenzunft Merdingen e.V.

Leider können wir aufgrund der begrenzten Kapazität der Festhalle keinen weiteren Gruppen Einlass gewähren. Der Einlass für angemeldete Gruppen kann nur bis 21 Uhr zugesichert werden.

Die Dachkirnerpfiefer freuen sich auf einen schönen Guggen-Abend.